Unser aktualisiertes Covid-19-Schutzkonzept (Stand 19.10.2020)

Unser Schutzkonzept berücksichtigt die aktuellen Regelungen des BAG und der kantonalen Verordnung Basel-Stadt zu Covid-19. Damit soll das Ansteckungsrisiko für alle Beteiligten (Tänzerinnen/Tänzer und Organisierende) minimiert und, im Falle einer dennoch erfolgten Ansteckung mit Covid-19, eine Rückverfolgung der Teilnehmenden gewährleistet werden.

In Basel-Stadt besteht seit Montag, 19. Oktober 2020 in öffentlich zugänglichen Gebäuden Maskenpflicht. Die maximale Anzahl von 100 teilnehmenden Personen gilt weiterhin, wird aber an unserer Milonga nicht erreicht werden.

Jede teilnehmende Person akzeptiert mit ihrer Teilnahme folgende Schutzkonzept-Punkte:

  • Es gilt strikte Maskenpflicht (auch beim Tanzen!). Getränke und Esswaren dürfen nur sitzend konsumiert werden.
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstverantwortung sind uns wichtig. Bitte nehmt also nur dann an unserer Milonga teil, wenn ihr seit 10 Tagen keine Covid-19-Symptome (kein Husten, kein Fieber, keine Glieder-/Halsschmerzen etc.) hattet.
  • Sollte eine teilnehmende Person an Covid-19 erkranken, kann dies zu Quarantäne für alle Teilnehmenden führen.
  • Damit die Gesundheitsbehörden bei einem Ansteckungsfall alle teilnehmenden Personen kontaktieren können, sind wir verpflichtet, euch zu registrieren. Deshalb werden wir eure Kontaktdaten auf einer Liste erfassen. Diese Liste wird bei einem Ansteckungsfall an die Gesundheitsbehörden übergeben. Ohne Ansteckungsfall wird die Liste 14 Tage nach der Milonga vernichtet.
  • Auf der Tanzfläche sollte darauf geachtet werden, best-/grösstmöglichen Abstand zu anderen Paaren zu halten.
  • Partnerwechsel stellt (auch mit Maske) ein Risiko dar. Seid euch also bitte bewusst, dass Wechseln die Wahrscheinlichkeit erhöht, angesteckt zu werden oder jemanden anzustecken, und dass, sollte eine Ansteckung mit Covid-19 erfolgen, eine Quarantäne für alle Teilnehmenden die Folge sein kann.
  • Solltet ihr dennoch wechseln wollen, so desinfiziert bitte bei jedem Wechsel eure Hände oder wascht eure Hände gründlich. Desinfektionsmittel steht bereit.
  • Bitte respektiert, wenn Tänzerinnen/Tänzer nicht oder nur im vertrauten Personenkreis wechseln wollen.
  • Bitte achtet ausserhalb der Tanzfläche auf genügend Abstand (mindestens 1.5m).

Vielen Dank, dass ihr mit der Einhaltung dieses Schutzkonzepts dazu beitragt, unsere Milonga möglichst sicher zu gestalten.

Bleibt gesund!